Bahnhofstraße 5
21614 Buxtehude

Mo - Fr : 9 - 18 Uhr
Sa : 9 - 14 Uhr

Suche
Close this search box.

Bahnhofstraße 5
21614 Buxtehude

Mo - Fr : 9 - 18 Uhr
Sa : 9 - 14 Uhr

Décopatch | Serviettentechnik

Die ultimativ kreativen Klebetechniken

Décopatch, Paper Patch oder Decoupage

Grenzenlose Kreativität für Groß und Klein mit den Décopatch-Papieren z.B. für Pappmaché Figuren. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Serviettentechnik

Verziert mit hübschen Serviettenmotiven – so einfach geht’s:

Dein Untergrund sollte hell (sonst mit Acrylfarbe streichen), trocken und staubfrei sein.

Du kannst auch Strohseide mit dem Serviettenkleber aufbringen z.B. um einen passenden Hintergrund zu gestalten.

Schneide oder reiße zunächst die gewünschten Motive aus der Serviette aus.

Durch die Reiß-Technik entstehen weichere Übergänge und keine harten Kanten.

Eine Serviette besteht aus drei Schichten. Wir benötigen nur die oberste, die bedruckte Schicht. Trenne deswegen die anderen zwei Schichten vorsichtig ab.

Die abgetrennte oberste Schicht der Serviette wird mithilfe eines weichen Pinsels und Serviettenkleber, oder auch Serviettenlack genannt, auf deinen hellen Untergrund aufgetragen. Dabei gehst du von der Motivmitte nach Außen vor, sodass Luftblasen nach Außen weggestrichen werden und keine Falten entstehen.

Nun kannst du alles trocknen lassen.

Kleber | Lack

Von matt bis glänzend - von klein bis groß: Kleber und Lack in einem.

Décopatch-Papiere

Kunterbunt: eine tolle Auswahl an Farben, Mustern und Formen - für jeden Geschmack das Passende.

Servietten

Verschiedenste Anlässe - verschiedenste Motive. Vor Ort auch im Einzelverkauf erhältlich.

Ein wenig Inspiration

error: Content is protected !!